Arne Dahl – „Hören bis zum Morgengrauen“

Rating: ★★★★☆ 

Ähnlich wie „Mordsurlaub“ bietet diese Krimisammlung des Hörverlags ein ansprechendes Pottpurri.

Auf acht CDs und insgesamt 228 Minuten in zwei Schubern à 4 CDs werden neun Kriminalerzählungen von verschiedenen Vorlesern vorgetragen:
– Arne Dahl – Das dritte Auge – Markus Eberhard
– Ake Edwardson – Eiszeit – Stefan Wilkening
– Mary Higgins Clark – Die Leiche im Schrank – Marion Breckwoldt
– Mary Higgins Clark – Schlaf, Kindchen schlaf – Beate Himmelstoß
– Patricia Highsmith – Leise, leise im Wind – Thomas Meinhardt
– Val McDermid – Tödliche Affäre – Thomas Meinhardt
– Val McDermid – Pfad der Tugend – Thomas Meinhardt
– Hakan Nesser – Shit Happens – Christian Baumann
– Frank Schätzing – Der Puppenspieler – Frank Schätzing

Fazit: Sowohl Auswahl der Autoren, Vorleser wie auch der Geschichten werden das Wohlgefallen der Krimifans finden – zudem noch zu einem wohlfeilen Preis.

Dieser Beitrag wurde unter 4 Sterne, Kriminalroman abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar