Rolf und Alexandra Becker – „Gestatten meine Name ist Cox – Die kleine Hexe“

Rating: ★★★★☆ 

Das vorliegenden Original-Hörspiel des Bayrischen Rundfunks aus dem Jahre 1963 von Rolf und Alexandra Becker umfasst eine einzige Geschichte („Die kleine Hexe“) auf 5 CDs.

Qualitativ erhält man über fünf Stunden feinstes und humorvolles Krimi-Hörvergnügen mit vielen amüsanten Dialogen – allerdings nur für Hörer ab einem bestimmten Geburtsjahrgang (meine Kinder würden sich damit tödlich langweilen)!

Ideal im Auto. Der Handlungsstrang ist einfach zu verstehen, die Charaktere
sind „einfach strukturiert“, doch der augenzwinkernde Unterhaltungswert ist hoch
– und nur darum geht es! Oder?

Die Frage „Whodoneit?“ bleibt bis zur letzten spannend. Der Mörder war …

Dieser Beitrag wurde unter 4 Sterne, Hörspiel, Kriminalroman abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar