Schlagwort-Archive: Cees Nooteboom

Cess Nooteboom – “Briefe an Poseidon”

Wir leben in einer gottlosen Welt, doch nicht jeder will das wahrhaben. Mancher sucht heute wieder Kontakt zu Mysterien und Gottheiten. Doch da diese jedoch nie antworten, bleiben es auch bei Cees Nooteboom Monologe, die er an das Göttliche richtet. Cees Nooteboom vermengt in diesem kleinen Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Essay | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.155 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Clemens Zahn / Cees Nooteboom – “Engel”

Zu diesem Buch von Clemens Zahn hat Cees Nooteboom zwar nur ein Essay “Die Rückkehr der Engel” geschrieben, aber weil beide Autoren das Thema “Reisen” verbindet, passen die vielen Engelfotos und Nootebooms Text harmonisch zusammen. Engel begegnen uns überall: In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Bildband | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.340 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Cees Nooteboom – “Saigoku”

Wenn jemand fast jede Stadt, jeden entlegenen Flecken dieser Erde bereist hat, dann gehört Cees Nooteboom gewiss zu diesen. Bereits 1992 berichtete er über den Jakobsweg nach Santiago de la Compostella. In diesem Buch beschreibt er nun gemeinsam mit Fotographin Simone … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Bildband | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.162 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Cees Nooteboom – “Allerseelen” (Hörbuch)

Arthur Daane, ein niederländischer Dokumentarfilmer, 44 Jahre alt, lebt – seit dem Tod seiner Frau Roelfje und des gemeinsamen Sohnes Thomas bei einem Flugzeugunglück – allein in Berlin. Warum Berlin? Hier leben auch seine Freunde: Der ebenfalls niederländische Bildhauer Victor Leven, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Autorenlesung, Hörbuch, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 2.534 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Cees Nooteboom – “Tumbas”

Es ist schon ein merkwürdiges Unterfangen, wenn jemand einen Bildband über die Gräber von berühmten Dichtern und Denkern herausgibt (Fotos: Simone Sassen). “Wenn es um Gräber geht, ist alles, was wir tun, irrational.” Suchen wir bei ihnen auch nach ihrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Bildband | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.151 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Cees Nooteboom – “Schiffstagebuch”

“Wer Nooteboom liest, wird erleuchtet“, schreibt Ulrich Greiner. Recht hat der Mann! Denn wer kann schon literarisch so gekonnt über fremde Länder schreiben, einen Abriss ihrer historischen Entwicklung geben und gleichzeitig den Leser mit auf die Reise nehmen? “Schiffstagebuch” heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Reiseliteratur | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.872 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Cees Nooteboom – “Die Kunst des Reisens”

Es geschieht höchstens ein oder zwei Mal im Jahr, dass ein Buch meine uneingeschränkte Bewunderung erhält – und ich das 5-Sterne Bewertungssystem als unzureichend empfinde. Dieses Buch von Cees Noteboom und Eddy Posthuma de Boer gehört entschieden zu eben diesen. Schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Reiseliteratur | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.659 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar