Schlagwort-Archive: Cees Nooteboom

Cees Nooteboom – „Mokusei!“

Kaum 70 Seiten misst dieses kleine aber doch ganz große Buch über die einzig wirkliche Liebe im Leben des Fotographen Arnold Pessers, alias Cees Nooteboom. Niederlande trifft Japan, überhöhte Erwartungen des Europäers an die andere Kultur, die von Freund und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Cees Nooteboom – „Nachts kommen die Füchse“

„Abwesende und Tote, das ist meine Gesellschaft“ – schreibt Cees Nooteboom in seiner wunderbaren Geschichte „Paula“. Er, der so viele Jahre rastlos Orte dieser Erde bereiste, hält mit diesem Erzählband inne. Er befindet sich im Zwischenreich der noch Lebenden und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar