Schlagwort-Archive: Gerhard Roth

Gerhard Roth – “Der See”

Der vorliegende Roman ist der erste aus der siebenbändigen Reihe “Archive des Schweigens” des österreichischen Schriftstellers Gerhard Roth. Wie schon in seinen anderen Werken schafft Roth – wie auch vielen seiner schreibenden österreichischen Landsleute – eine bedrückende, morbide und moribunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.819 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Gerhard Roth – “Ein stiller Ozean”

Das Leben auf dem Lande wird seit altersher idealisiert. Doch erlaubt die Anonymität der Stadt eine große Distanz zu den Anderen, ist die Nähe auf dem Landes oftmals erdrückend. Die soziale Kontrolle ist um ein Vielfaches größer. Wer untertauchen will, dem gelingt dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.749 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar