Schlagwort-Archive: Martin Suter

Martin Suter – “Allmen und die verschwundene Maria”

Martin Suter ist, was seine schriftstellerischen Erfolge betrifft, immer schon ein findiger Autor gewesen. Mit der Etablierung seiner Allmen-Serie knüpft er im Jahre 2011 an die jahrelangen Serienerfolge anderer Mitautoren beim Diogenes Verlag an. Ja, Suter macht es noch geschickter: Der vorliegende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 Stern, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.780 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Suter – “Allmen und die Dahlien”

Martin Suters Kunstfigur des Friedrich von Allmen geht in die dritte Runde. Dieses Mal ist ein Dahliengemälde des Künstlers Henri Fantin-Latour entwendet worden. Es gehörte Dalia Gutbauer, einer steinreichen Erbin, die es offenbar einst als Hehlerware gekauft hatte und deshalb nun die Polizei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 3.060 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Suter – “Die Zeit, die Zeit”

Machen wir es kurz: Das neue Buch des Schweizer Erfolgsautoren Martin Suter ist enttäuschend. Der Geschichte wirkt bemüht, die erzeugte Spannung künstlich. “Die Zeit, die Zeit” fährt einiges auf, um am großen Rad der Zeit zu drehen. Physik und Weltenlauf müssen herhalten, doch das nützt alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 Stern, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.532 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Suter – “Allmen und der rosa Diamant”

Ein wertvoller rosa Diamant ist verschwunden, ein mysteriöser Russe mit Wohnsitz in der Schweiz wird verdächtigt, ihn entwendet zu haben. Allmen International bekommt vom einem ebenfalls mysteriösen Herrn Montgomery den Auftrag, den verschwundenen wertvollen rosa Diamanten ausfindig machen. Die Spur führt von London über Zürich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.618 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Suter – “Lila, lila”

Selten sind die Meinungen über Martin Suters Werke so auseinander gegangen wie bei diesem Buch. Was soll der Leser also davon halten? Der Auflagenerfolg des Buches ist keinesfalls nur der Marketingstrategie des Diogenes Verlag geschuldet. Das Buch ist wirklich – und zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.702 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Suter – “Der Teufel von Mailand”

“Der Teufel aus Mailand” ist ein typisches Suter-Werk. Flüssig und leicht geschrieben, ein klares Handlungsschema, ideal, um in einem Zug gelesen zu werden, neudeutsch ein echter “page turner” also. Wie schon in seinem Roman “Die dunkle Seite des Mondes” spielt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.710 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Suter – “Business Class”

Über die Psychopathologie des Managements wird wenig geschrieben. Zumindest nicht unterhaltsam. Meist wird dem Leser nur streng wissenschaftlich erklärt, was zum Beispiel ein “Burn-out Syndrom” oder “Management by …” ist. Wie schön, dass Martin Suter sich der Sache mit teilweiser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.429 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar