Schlagwort-Archive: Peter Kurzeck

Erika Schmied (Hg.) – “Peter Kurzeck – der radikale Biograph”

Die Fotografin Erika Schmied hat eine Fotodokumentation mit 130 Schwarzweiß-Fotografien und begleitenden Texten von Peter Kurzeck herausgegeben. Sie hat dazu die wirklichen Orte gemeinsam mit Peter Kurzeck aufgesucht: Tachau, Staufenberg, Gießen, Lollar, Frankfurt am Main, Uzès. Die Fotos zeigen die Menschen, die der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Bildband, Biographie | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 2.191 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Kurzeck – “Unerwartet Marseille”

Für dieses Hörbuch hat der Schriftsteller Peter Kurzeck ohne ein gesetztes Thema gut zwei Stunden frei gesprochen, und zwar ganz so, wie ihn seine treuen Leser kennen. Denn wenn Peter Kurzeck zu sprechen beginnt, hört man dem kleinen Mann mit dem dünnen Oberlippenbart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Autorenlesung, Hörbuch | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.191 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Kurzeck – “Vorabend”

Mit “Vorabend” liegt nun der fünfte Band einer autobiographischen Chronik vor, die – laut Autor – auf insgesamt zwölf Bände angelegt ist und die sich nichts weniger vorgenommen hat, als ein alles umfassendes Epochenbild  bundesrepublikanischer Realität zu zeichnen. “Man muss die ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Hörbuch, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.153 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Kurzeck- “Mein wildes Herz”

Auf 2 CDs und 120 Minuten liest Peter Kurzeck uns seinen Aufenthalt in seiner zweiten Wahlheimat, dem Ort Uzès in Südfrankreich aus dem Jahre 2003/2004 vor, wohin er jedes Jahr wegen des milden Klimas im Winter und zum Schreiben fährt. Einst zogen ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Autorenlesung, Hörbuch | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.659 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Kurzeck -”Kein Frühling”

Gewiss, man sollte das Hörbuch nicht zum alleinigen Maßstab für ein Urteil über den Roman machen. Vielleicht ist mancher Hörer enttäuscht, weil er überlesen (!) hat, was da vorne auf dem Deckel steht: < Peter Kurzeck liest aus “Kein Frühling”>. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Hörbuch, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.257 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Kurzeck – “Oktober oder wer wir selbst sind”

Peter Kurzeck nimmt uns dieses Mal auf 7 CDs und etwa acht Stunden mit auf eine Reise in die menschliche Befindlichkeit, aufgenommen vom Saarländischen Rundfunk im Jahre 2007. Es ist das Jahr 1983. In allen Winkeln lauert das Vergängliche: Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Hörbuch | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.223 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Kurzeck – “Da fährt mein Zug”

Vielleicht ist es die – anheimelnde – Erzählweise, die Peter Kurzecks Hörbücher so kurzweilig machen. Der Inhalt ist es wohl kaum, beschreibt er doch letztlich nur Banales. Doch die Kunst eines guten Autors besteht eben auch darin, Alltägliches so zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Hörbuch, Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.044 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar