Schlagwort-Archive: Wolfgang Schorlau

Wolfgang Schorlau – “Am zwölften Tag”

Das Thema ist – wie immer bei Wolfgang Schorlau – aktuell und gut recherchiert. Der dramaturgische Aufbau ist durchaus komplex. Der Spannungsbogen wird dramaturgisch lange hochgehalten. Alles in allem also eigentlich eine gute Basis für ein weiteres erfolgreiches (siebtes) Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 952 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Wolfgang Schorlau – “Brennende Kälte”

Wie schon in den drei vorhergehenden Bänden basiert auch dieser Kriminalroman auf einem im Anhang ausgeführten Tatsachenbericht. In diesem Fall handelt es sich um einen Bericht in der “Stuttgarter Zeitung” vom 29. Januar 2007 über “Hitzewerfer im Kriegseinsatz”, eine Art … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.050 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Wolfgang Schorlau – “Die letzte Flucht”

Wolfgang Schorlau ist ein dezidiert politischer Krimiautor. Seine Kriminalromane zeichnen sich vor allem durch ein umfassende Recherchearbeit zum jeweiligen Thema aus. Zwei Jahre will er allein für dieses Buch recherchiert haben, schreibt der Autor. Dieses Mal beschäftigt sich Schorlau mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.347 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Wolfgang Schorlau – “Das München-Komplott”

Der im Jahre 1951 geborene Wolfgang Schorlau hat nicht nur als Manager in der Computerindustrie gearbeitet, sondern erfuhr auch als Spät-68er einen Grad der Politisierung, ohne den sein Held Georg Dengler wohl kaum jenen Erfolg hätte, den Schorlau inzwischen genießt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.091 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Wolfgang Schorlau – “Fremde Wasser”

Der dritte Fall Schorlaus /Denglers erhält ungewollte Aktualität: Die E.ON ist vor drei Jahren daran gescheitert, sich den spanischen Energiekonzern Endesa für 42 Milliarden Euro einzuverleiben. Die “Heuschrecken”machen sich inzwischen nicht etwa nur über börsennotierte Aktiengesellschaften her, sondern entwickeln auch zunehmendes Interesse für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.140 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Wolfgang Schorlau – “Das dunkle Schweigen”

Nehmen wir es gleich vorweg: Das zweite Buch Wolfgang Schorlaus und damit der zweite Fall seiner Romanfigur Dengler kann m. E. an den Erfolg des ersten Buches nicht heranreichen. Aber so ist das oft in der Literaturbranche: Der Erfolg zwingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.179 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Wolfgang Schorlau – “Die blaue Liste”

“Die blaue Liste” ist ein Kriminalroman der Gattung Politkrimi von bedrückender zeitgeschichtlicher Aktualität, zudem ein “Erstlingswerk”, das zu Recht seinerzeit den Titel “Krimi des Monats” verdiente. Der Leser erhält, abgesehen von einer grundsätzlich spannenden Geschichte rund um den Absturz der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.147 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar