Karl-Heinz Heidtmann

Geboren in Bremen, studierte ich zunächst Pädagogik mit dem Studienschwerpunkt Kommunikation und später Diplom-Weiterbildung. Mein Studium finanzierte ich mir als Kursleiter in der Erwachsenenbildung. Nach meinem Ersten Staatsexamen war ich mehrere Jahre als Dozent für angewandte Sprach- und Literaturwissenschaften an den Universitäten Bremen und Oldenburg tätig.

Nach dem Zweiten Staatsexamen führte mich eine Seminaranfrage Anfang der 80er Jahre als freiberuflicher Mitarbeiter in einen Elektronik-Konzern. Ab diesem Zeitpunkt nahm das, was man auch Schicksal nennt, seinen Lauf – und ich übernahm für mehr als zehn Jahre internationale Vertriebsaufgaben in drei Unternehmen der sog. freien Wirtschaft.

Seit dem Jahre 1994 bin ich als selbstständiger Berater, Prozessbegleiter und Trainer aktiv. Die beruflichen Erfahrungen als ausgebildeter Pädagoge einerseits und vertriebliche Führungskraft andererseits kommen mir dabei sehr zugute.

Mein Beruf zwingt mich in kein allzu festes Zeitkorsett. Ich kann meine Zeit weitgehend selber gestalten. Das ist mein Luxus.

Für mich sind Lesen und Schreiben die geeignete Form von Realitätsbewältigung. Mein Motto: Kein Tag ohne Text.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.