Archiv der Kategorie: Psychologie

Reinhard Haller – “Die Narzissmusfalle”

Narziss und Gold im Mund. Wir kennen sie alle, ob aus eigenen Erfahrungen oder aus den Erzählungen von Freunden und Bekannten: Die rücksichtlose, nach Anerkennung und Erfolg strebende Persönlichkeit, die nur den Raum zu betreten braucht und schon ebenso bewusst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Gastbeitrag, Psychologie | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 2.974 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Eckart R. Straube – “Heilsamer Zauber”

Der christlichen Kirche laufen die Mitglieder weg. Werden wir bald ein Volk von Ungläubigen sein? Offensichtlich nicht, denn das Interesse an alternativer spiritueller Lebenshilfe hat eher zugenommen – allerdings außerhalb der Kirchen. Das ist das Thema von Eckart R. Straubes Buch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Psychologie, Sachbuch | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 2.262 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Stefan Klein – “Die Glücksformel”

Der Titel “Die Glücksformel” ist in Zeiten der hemmungslosen Vermarktung selbst letzter Dinge ein wenig verdächtig. Tatsächlich handelt es sich dabei aber um eine grundsolide, verständliche Übersicht über all das, was bisher zum Thema Glück philosophisch geschrieben und wissenschaftlich erforscht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Psychologie, Sachbuch | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 2.160 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Robert Betz – “Raus aus alten Schuhen”

Solange es Menschen gibt, gibt es auch Heilsversprecher. Sie nennen sich Medizinmänner, Schamanen oder modern “Transformationspsychologen”. Und weil ein Produkt immer nur erfolgreich ist, wenn es auch auf einen Bedarf trifft, gibt es notwendigerweise parallel zu den Heilsversprechern die Heilssuchenden. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0 Stern, Autorenlesung, Hörbuch, Psychologie | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 13.832 mal gelesen. | 35 Kommentare

Richard Precht – ” Wer bin ich – und wenn ja wie viele?”

Nehmen wir gleich vorweg, dass wir mindestens zu acht sind, die hier schreiben, zumindest, was nach Precht die derzeitige wissenschaftliche Aufzählung möglicher Ich-Zustände betrifft. Falls Sie noch nie darüber nachgedacht haben, dass Ihr Ich sich im Laufe der Jahre dynamisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Psychologie | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.592 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Jens Clausen – “Das Selbst und die Fremde”

Nehmen wir es gleich vorweg: Bei diesem Titel handelt es sich um die Dissertation von Jens Clausen. Und wie das bei wissenschaftlichen Abhandlungen üblich ist, nehmen sie wenig Rücksicht auf den Leser, denn meist erscheinen davon gerade einmal eine Handvoll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Sterne, Psychologie | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.961 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Uwe Böschemeyer – “Du bist viel mehr”

Auf dem Umschlag schlüpft gerade ein schwarzer Falter aus seinem Kokon. Das Bild soll uns wohl sagen, dass der dunkle Moment, in dem für die Raupe das Ende gekommen ist, derselbe ist, in dem der Schmetterling zum ersten Mal das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 Stern, Psychologie | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.758 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar