Archiv der Kategorie: 5 Sterne

Frank Schätzing – “Breaking News”

Wer spannende Unterhaltung mit Realitätsbezug wünscht, ist mit den Büchern von Wissenschaftsautor Schätzing bestens bedient. Tom Hagen, einst Star unter den Krisenberichterstattern, ist nicht ängstlich, wenn es um eine gute Story geht. Die Länder des Nahen Ostens sind sein Spezialgebiet. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.700 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

ARGE MITeinanderREDEN – “Auf die Plätze … Generationenspiele”

Dieses hochwertige, aufwändig und liebevoll aufgemachte Buch mit seinen vielen Fotos und Abbildungen verdient Beachtung! Der Mensch war immer schon ein Spieler – ein Homo ludens. Doch, was ist das Faszinierende am Spielen? Warum spielen Menschen vom Kleinkind bis zum Greis seit Urzeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Sachbuch | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.614 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Albert Camus – “Der Mythos von Sisyphos”

So mild und hilfsbereit Götter auch den leidenden Menschen zur Seite treten, hart und unnachsichtig trifft die rächende Strafe jeden, der ihnen die Stirn zu bieten wagt. Für seinen Trotz musste Sisyphus büßen, der Erbauer der herrlichen Stadt Korinth. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.090 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Hans Jürgen Dehning – “Meine sieben bitteren Jahre”

Es ist schwer, wenn nicht gar unmöglich, der Generation der Väter und Großväter etwas über ihre Zeit im 2. Weltkrieg zu entlocken – zu traumatisch waren offenbar die Erfahrungen oder zu umfassend die Scham bzw. Resignation. Umso wichtiger und wohltuender dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Biographie, Sachbuch | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 2.364 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Wolfgang A. Gogolin – “Dunkles Licht in heller Nacht”

Ein Kommissariat in Paris. Kein gewöhnliches: Von den hier Tätigen sind die meisten  psychisch krank und mehr oder weniger therapiebedürftig. Capitaine Luc Morel  versucht, seine vier Leute und seine Sansevieria (Bogenhanf) “Emma” bei Laune zu halten. Er beauftragt seine Inspektoren Mathis Durand und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.268 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Cess Nooteboom – “Briefe an Poseidon”

Wir leben in einer gottlosen Welt, doch nicht jeder will das wahrhaben. Mancher sucht heute wieder Kontakt zu Mysterien und Gottheiten. Doch da diese jedoch nie antworten, bleiben es auch bei Cees Nooteboom Monologe, die er an das Göttliche richtet. Cees Nooteboom vermengt in diesem kleinen Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Essay | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.042 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Monika Maron – “Zwischenspiel”

“Im Grunde kennt die Literatur nur zwei große Themen: Die Liebe und den Tod. Der Rest ist Mumpitz.” (MRR) In diesem Sinne ist Monika Marons neuer Roman ein gelungener – denn er umkreist eben diese beiden existenziellen Fragen. Olga, die alte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.212 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar