Archiv der Kategorie: Essay

Cess Nooteboom – “Briefe an Poseidon”

Wir leben in einer gottlosen Welt, doch nicht jeder will das wahrhaben. Mancher sucht heute wieder Kontakt zu Mysterien und Gottheiten. Doch da diese jedoch nie antworten, bleiben es auch bei Cees Nooteboom Monologe, die er an das Göttliche richtet. Cees Nooteboom vermengt in diesem kleinen Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Essay | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.109 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Hans-Christian Dany – “Morgen werde ich Idiot“

Als ich die Rezension von „Morgen werde ich Idiot – Kybernetik und Kontrollgesellschaft“ von Hans-Christian Dany im Radio hörte, war ich interessiert und bestellte spontan. Nach dem Lesen dieses vielschichtigen Essays stellte ich fest, dass ich das Werk ganz anders als die Rezensentin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Essay, Gastbeitrag | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 2.348 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Handke – “Versuch über den Stillen Ort”

Lange Jahre hatte ich die Lektüre Peter Handkes Bücher verweigert. Doch nun dieser Titel: “Versuch über den Stillen Ort”. Stille Ort erfreuen sich in dieser turbulente Zeit zunehmender Beliebtheit. Mancher gestresste Manager bucht deshalb einen “Retreat” im Kloster oder Shrein. Hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 Stern, Erzählung, Essay | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.367 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Michael Lentz – “klinik / muttersterben”

Das vorliegende Hörbuch vereint die beide Werke “muttersterben” und “klinik”. Der Buchtext von “muttersterben” ist zwar nur 20 Seiten lang, die CD umfasst immerhin knapp 50 Minuten inklusive Klangkompositionen. Das Hörspiel handelt vom Verschwinden der Mutter am 20. August 1998, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Essay, Hörspiel | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.517 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar