Archiv der Kategorie: Bewertung

Frank Schätzing – “Breaking News”

Wer spannende Unterhaltung mit Realitätsbezug wünscht, ist mit den Büchern von Wissenschaftsautor Schätzing bestens bedient. Tom Hagen, einst Star unter den Krisenberichterstattern, ist nicht ängstlich, wenn es um eine gute Story geht. Die Länder des Nahen Ostens sind sein Spezialgebiet. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.593 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Oscar Wilde – “Das Gespenst von Canterville”

Die Erzählung “Das Gespenst von Canterville” (Originaltitel: ”The Canterville Ghost”)  erschien im Jahr 1887 - und war das erste erzählerische Werk des Schriftstellers (1854 – 1900). Als Mr. Hiram B. Otis, der amerikanische Gesandte, Schloss Canterville kauft, sagt man ihm, dass es in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Erzählung | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.704 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

ARGE MITeinanderREDEN – “Auf die Plätze … Generationenspiele”

Dieses hochwertige, aufwändig und liebevoll aufgemachte Buch mit seinen vielen Fotos und Abbildungen verdient Beachtung! Der Mensch war immer schon ein Spieler – ein Homo ludens. Doch, was ist das Faszinierende am Spielen? Warum spielen Menschen vom Kleinkind bis zum Greis seit Urzeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Sachbuch | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.488 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Suter – “Allmen und die verschwundene Maria”

Martin Suter ist, was seine schriftstellerischen Erfolge betrifft, immer schon ein findiger Autor gewesen. Mit der Etablierung seiner Allmen-Serie knüpft er im Jahre 2011 an die jahrelangen Serienerfolge anderer Mitautoren beim Diogenes Verlag an. Ja, Suter macht es noch geschickter: Der vorliegende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 Stern, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.445 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Theodor Storm – “Immensee”

In seiner Novelle “Immensee” erzählt Theodor Storm von unerfüllter (Jugend-) Liebe. Reinhard und die fünf Jahre jüngere Elisabeth kennen sich von Kindesbeinen an. Sie wollen später einmal heiraten. Sie verbringen jede freie Minute zusammen, auch noch, als Reinhard eine weiterführende Schule besucht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Sterne, Novelle | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.942 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Albert Camus – “Der Mythos von Sisyphos”

So mild und hilfsbereit Götter auch den leidenden Menschen zur Seite treten, hart und unnachsichtig trifft die rächende Strafe jeden, der ihnen die Stirn zu bieten wagt. Für seinen Trotz musste Sisyphus büßen, der Erbauer der herrlichen Stadt Korinth. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.001 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Georges Simenon – “Der Verrückte von Bergerac”

“Maigret und der Verrückte von Bergerac” (Originaltitel: “Le Fou de Bergerac”) ist der 16. von insgesamt 75 Romanen und 28 Erzählungen um den Kommissar Maigret. Er entstand im März 1932 – nicht etwa in Bergerac, sondern in La Rochelle. Der Roman fängt vielversprechend an: Auf Einladung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Sterne, Kriminalroman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.084 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar