Archiv der Kategorie: Hörbuch

Cees Nooteboom – “Allerseelen” (Hörbuch)

Arthur Daane, ein niederländischer Dokumentarfilmer, 44 Jahre alt, lebt – seit dem Tod seiner Frau Roelfje und des gemeinsamen Sohnes Thomas bei einem Flugzeugunglück – allein in Berlin. Warum Berlin? Hier leben auch seine Freunde: Der ebenfalls niederländische Bildhauer Victor Leven, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Autorenlesung, Hörbuch, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 2.410 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Hans Fallada – “Ein Mann will nach oben” (Hörbuch)

Der junge Karl Siebrecht verlässt im Jahre 1909 sein Dorf in der Uckermark. Er möchte nach dem Tode seiner Eltern in Berlin seinen eigenen Weg gehen. Bereits auf der Bahnfahrt lernt er seine spätere Frau, die 14-jährige überaus beherzte Rieke Busch kennen, eine freche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Hörbuch, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 2.414 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Hans Fallada – “Der Bettler, der Glück bringt” (Hörbuch)

Auf zwei CDs tragen Ulrich Noethen und Anna Thalbach eine Auswahl von acht Geschichten der insgesamt 33 in Buchform Hans Falladas mit großer Verve und dialektaler Pracht vor: – Der Trauring – Länge der Leidenschaft – Der Gänsemord von Tütz – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Hörbuch, Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.102 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Hans Fallada – “Bauern, Bonzen und Bomben”

Diese Rezension bezieht sich auf das Hörbuch von Osterwold audio. Kein egringerer als der großartige Otto Sander fungiert als auktorialer Erzähler. Er und 60 weitere Sprecher machen das Buch mit großer epischer Wucht zu einem phantastischen Hörspiel aus dem Jahre 1997. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Hörbuch, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 8.349 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Paolo Giordano – “Die Einsamkeit der Primzahlen” (Hörbuch)

Der im Jahre 2009 erschienene, preisgekrönte itanlienische Debütroman des 1982 geborenen Physikers Paolo Giordano vergleicht die Protagonisten Mattia und Alice mit Primzahlzwillingen, die sich sehr nahe kommen, doch nie berühren. Die Handlung beginnt im Jahre 1983 und endet 2007. Was folgt, ist letztlich ein  mathematisch strenger Ablauf von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Hörbuch, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.616 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Kurzeck – “Unerwartet Marseille”

Für dieses Hörbuch hat der Schriftsteller Peter Kurzeck ohne ein gesetztes Thema gut zwei Stunden frei gesprochen, und zwar ganz so, wie ihn seine treuen Leser kennen. Denn wenn Peter Kurzeck zu sprechen beginnt, hört man dem kleinen Mann mit dem dünnen Oberlippenbart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Autorenlesung, Hörbuch | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.226 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Jonas Jonasson – “Der Hundertjährige, der …”

Wer sich solch einen ungewöhnlichen Romantitel ausdenkt, muss als Autor entweder ziemlich schräg sein oder einen mutigen Verlagslektor haben! Wer an fröhliche schwedische Romanhelden denkt (die modernen Kollegen der Schweden-Krimis sind leider alle schwer depressiv), dem fallen wahrscheinlich nur die Kinderhelden von einst ein: Nils … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Hörbuch, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.522 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar