Schlagwort-Archive: Anton Haugeneder

Anton Haugender – “Brunos Fund”

Nach Anton Haugeneders erstem Romandebüt “Grubers perfekte Flucht” präsentiert sich der Autor in diesem Buch nun nicht nur sprachlich, sondern auch erzählerisch als Chronist. Im Vergleich zum ersten Buch, das wie das gelungene Gesellenstück eines Hochbegabten zur Aufnahme in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.381 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Anton Haugeneder – “Gruners perfekte Flucht”

Man muss Schriftsteller der minutiösen Beschreibung alltäglicher und subtiler Dinge (wie Wilhelm Genazino) schon mögen, will man auch diesen Roman goutieren (deshalb keine volle Punktzahl). Ist das jedoch der Fall, kommt der Leser voll auf seine Kosten! Anton Haugeneder stellt uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.777 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Anton Haugeneder – “Gruners perfekte Flucht”

Man muss Schriftsteller der minutiösen Beschreibung alltäglicher und subtiler Dinge (wie Wilhelm Genazino) schon mögen, will man auch diesen Roman goutieren (deshalb keine volle Punktzahl). Ist das der Fall, kommt der Leser allerdings voll auf seine Kosten! Haugeneder stellt uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.003 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar