Schlagwort-Archive: Martin Walser

Martin Walser – “Angstblüte”

Zugegeben, ich war viele Jahre ein großer Verehrer Martin Walsers, kein Buch, das ich bei Erscheinen nicht sofort gekauft hätte. Walsers Werke beschrieben, ganz anders als Böll, den privaten Menschen im modernen  Nachkriegsdeutschland. Sein Thema war das Zusammenleben der beiden Geschlechter.  Seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 1.237 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Walser – “Mein Jenseits”

Zugegeben, einst war ich ein glühender Verehrer Martin Walsers – bis Ende der 90er Jahre. Mit etwa 70 Jahren schrieb Walser zwar immer noch über sein ewig gleiches Thema, doch störte mich ab “Ein springender Brunnen” die Altherrenerotik zunehmend. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Roman | Verschlagwortet mit
Diese Rezension wurde bislang 998 mal gelesen. | Hinterlasse einen Kommentar