Archiv der Kategorie: Erzählung

Friedrich Dürrenmatt – „Die Panne“

Ein Mann hat eine Autopanne. Das Fahrzeug muss die Nacht über in der Werkstatt bleiben. Weil es Gasthöfe am Ort kein Zimmer mehr frei haben, verweist man Alfredo Traps an einen älteren Herren, der hin und wieder in seiner Villa Gäste aufnimmt. Der 87-jährige Herr, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Erzählung, Hörbuch | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Siegfried Lenz – „Die Maske“

Mit zunehmendem Alter wird die Leistungsfähigkeit zwangsläufig geringer. Auch Autoren, die in die Jahre kommen, vollbringen zwar durchaus noch „Alterswerke“, jedoch nun nur noch selten großvolumige Bücher. Auch bei Siegfried Lenz (Jahrgang 1926) nimmt die Dicke der Bücher mit zunehmendem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Erzählung, Novelle | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Daphne du Maurier – „Wenn die Gondeln Trauer tragen“

Ihre Kurzgeschichten und Romane gehören zur anspruchsvollen Unterhaltungsliteratur und sind vielfach verfilmt worden. Der englische Titel des Buches lautet „Don’t look now“ und wurde im Jahre 1973 von Nicolas Roeg mit Julie Christie und Donald Sutherland verfilmt. Zur Geschichte: Laura und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sterne, Erzählung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nossrat Peseschkian – „Der Kaufmann und der Papagei“

Nosssrat Peseschkian benutzt orientalische Fabeln, Märchen und Geschichten, um  menschliche Verhaltensweisen zu reflektieren. Er selber setzt solche Geschichten  erfolgreich in seiner psychologischen Praxis ein. Durch die Abstraktion ins Allgemeine werden eigene Verhaltensweisen auf eine unfährliche Weise deutlich. Das Buch ist in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Erzählung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Urs Widmer – „Liebesnacht“

In Boccaccios Decamerone sitzen zehn Florentiner Adlige, die im Pestjahr 1348 aus der Stadt fliehen müssen, zusammen und erzählen sich amüsante Geschichten von amourösen Abenteuern, um sich die Zeit zu vertreiben Die Ähnlichkeit mit der Erzählung „Liebesnacht“ ist gewiss nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Erzählung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Eric-Emmanuel Schmitt – „Monsieur Ibrahim“

Man könnte glauben, es sei leichter „kleine“ Bücher mit einem Umfang von wenigen Seiten zu schreiben (hätte der Verlag eine „normale“ Schriftgröße verwendet käme das Buch vermutlich auf unter 30 Seiten statt knapp 100), als einen „dicken“ Roman. Dem ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Sterne, Erzählung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Daniel Kehlmann – „Der fernste Ort“

Mit Vergleichen ist das immer so eine Sache. Will man, darf man dieses dünne Buch, das wohl bewusst jede Gattungsbezeichnung unterlässt (!), weil der Grat zwischen Roman und Erzählung sehr schmal ist, mit dem vier Jahre später erschienenen großartigen Werk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 Sterne, Erzählung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar